22. Februar 2016

Um unseren Kunden künftig noch gezielter zur Seite zu stehen, haben wir mit einem neuen Fachbereich „Hydrogeologie und Bodenschutz“ entsprechende Leistungen gebündelt.

Der Fachbereich befasst sich für Sie zum Thema Hydrologie u. a. mit Projekten zur Erstellung von Anträgen zur Grundwasserentnahme und Infiltration. Aufgaben im Bodenschutz umfassen schwerpunktmäßig die Ausarbeitung von Ausgangszustandsberichten (AZB), welche von Unternehmen, die in den Geltungsbereich der IED-Richtlinie fallen, seit der Novelle des BImSchG im Rahmen von Genehmigungsanträgen mit den Antragsunterlagen vorzulegen sind. Darüber hinaus stehen wir für Sie mit unserem neuen Fachbereich zur Erstellung von Rückbau- und Entsorgungskonzepten sowie zur Bewertung und Sanierungsplanung von Boden- und Grundwasserverunreinigungen zur Verfügung.